Gemeindefeuerwehr Cremlingen

WETTKÄMPFE  JUGENDFEUERWEHREN IN DER GEMEINDE CREMLINGEN

Die Siegermannschaft aus Schandelah

Bei 25 Grad Außentemperatur und einem super vorbereitetem Sportplatz an der Lebenshilfe in Abbenrode konnten die diesjährigen Wettbewerbe der Jugendfeuerwehren der Gemeinde Cremlingen am 05. Mai 2018 starten.

Insgesamt 9 Gruppen aus den gemeindlichen Jugendfeuerwehren stellten sich in diesem Jahr den Wettbewerben. Es galt einen  Staffellauf   mit   speziellen feuerwehrtechnischen Aufgaben, sowie den Aufbau eines Löschangriffs zu absolvieren.

Nach einem spannenden Wettbewerb konnte sich die Jugendfeuerwehr Schandelah 1 den ersten Platz mit insgesamt 1.409 Punkten sichern. Den zweiten Platz erreichte die Feuerwehr Hordorf mit 1.393 Punkten, Dritter wurde Schandelah 2 (1.387). Die weiteren Platzierungen: Weddel (1.382), Gardessen (1.367), Abbenrode (1.360), Klein Schöppenstedt (1.352) und Destedt (1.348) sowie die  Jugendfeuerwehr Cremlingen mit 1.330 Punkten.

Gemeindejugendfeuerwehrwart   Reiner   Lemm,   der   zum   Abschluss   der   Veranstaltung   die Siegerehrung   vornahm,   bedankte   sich   ganz   herzlich   bei   der   Ortsfeuerwehr   Abbenrode   für  die gelungene Ausrichtung der Wettbewerbe und bei den zahlreich erschienen Besuchern, die die Jugendlichen tatkräftig unterstützt und angefeuert haben. Speziellen Dank richtet er auch an den REWE-Markt in Cremlingen, der allen Teilnehmern frisches Obst zur Stärkung zwischen den Übungen bereitgestellt hatte.

Am Sonntag, 10. Juni 2018 haben die Gruppen eine weitere Möglichkeit sich untereinander in einem Wettbewerb zu messen. Dann finden in Baddeckenstedt die diesjährigen Kreiswettbewerbe statt.

Text:Tobias Breske

Bilder: Ulli Schwarze / Frank Denecke