Gemeindefeuerwehr Cremlingen

Wagen landet im Graben

Ein Fahrzeug wurde dabei in den Straßenseitengraben geschleudert, das andere blieb auf der Kreuzung stehen. Die Insassen beider Fahrzeuge wurden bei dem Aufprall leicht verletzt und konnten die Fahrzeuge aus eigener Kraft verlassen.

Im Kreuzungsbereich Bundesstraße 1, Abzweig Schulenrode kam es am Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall. Bei der Einfahrt in Richtung Schulenrode kollidierte ein von der B1 kommendes Fahrzeug mit einem anderen Wagen.

Ein umsichtiger Busfahrer sicherte die Einsatzstelle ab und nahm die Verletzten bis zum Eintreffen der Rettungskräftein seinem warmen Bus auf. Eintreffende Ersthelfer unterstützten die Absicherung der Unfallstelle.

Die Feuerwehr Cremlingen betreute die leicht Verletzten bis zum Eintreffen der Rettungsdienste und sicherte die Fahrzeuge ab. Der Fahrer eines Unfallfahrzeuges wurde ins Krankenhaus mitgenommen.

Nach Beseitigung der Unfallspuren und Reinigung der Einsatzstelle wurde diese an die Polizei übergeben.

Text und Bilder: Stefan Segger